Marcel im Haus von Erich

To the English version

Morgen mag die Hölle los brechen, aber heute war ein guter Tag fürs Schreiben, und an solchen Tagen zählt nichts anderes.

Neil Gaiman

Allenstein/Olsztyn hat mir in diesem Sommer viele gute Tage zum Schreiben beschert, und deshalb möchte ich gerne einiges davon mit dem ein oder anderen geneigten Leser und Zuhörer teilen. Deswegen lese ich diesen Freitag, den 06.09.2019, zusammen mit meiner Übersetzerin Barbara Sapała im renommierten Mendelsohn-Haus des Architekten Erich Mendelsohn. Barbara und ich werden Texte aus dem Stadtschreiberblog, Auszüge aus meinen Büchern und einen ganz neuen Text über Allenstein/Olsztyn und das Ermland in Deutsch, Englisch und Polnisch lesen und mit Robert Lesinski von Radio Olsztyn über das Schreiben, meine Sicht auf die Stadt und die Erfahrungen des Stadtschreiberstipendiums sprechen. Jeder ist willkommen, der Eintritt ist frei. Die Lesung ist eine Kooperation der Stiftung Borussia, der Stadt Olsztyn und des Deutschen Kulturforums östliches Europa.

  • 15.30 Uhr: Begrüßung durch den Stadtpräsidenten von Allenstein/Olsztyn, Piotr Grzymowicz, und Kornelia Kurowska, Vorsitzende der Stiftung Borussia
  • 16.00 Uhr: Lesung Barbara Sapała und Marcel Krueger
  • 16.30 Uhr: Podiumsdiskussion mit Robert Lesinski, Barbara Sapała und Marcel Krueger und Fragerunde
  • 17.30 Uhr: Ende

Dom Mendelsohna
ul. Zyndrama z Maszkowic 2, 10-133 Olsztyn

Marcel in the House of Erich

Tomorrow may be hell, but today was a good writing day, and on the good writing days nothing else matters.

Neil Gaiman

Olsztyn has given me many good writing days this summer, so I’d like to share some of it with the inclined reader and listener. That’s why I am reading this Friday, September 6th, together with my translator Barbara Sapała in the renowned Mendelsohn House of architect Erich Mendelsohn. Barbara and I will read texts from the writer-in-residence blog, excerpts from my books and a new piece about Olsztyn and Warmia in German, English and Polish and will talk with Robert Lesinski from Radio Olsztyn about writing, my view of Olsztyn and the experiences of the residency. Free in, everyone’s welcome. The reading is presented by the Borussia Foundation, The German Culture Forum for Central and Eastern Europe and the city of Olsztyn.

  • 3.30 pm: Welcoming address by the City President of Olsztyn, Piotr Grzymowicz, and Kornelia Kurowska, chairwoman of the Borussia Foundation
  • 4.00 pm: Reading Barbara Sapała and Marcel Krueger
  • 4.30 pm: Panel discussion with Robert Lesinski, Barbara Sapała and Marcel Krueger and Q&A
  • 5.30 pm: end

Dom Mendelsohna
ul. Zyndrama z Maszkowic 2, 10-133 Olsztyn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.